Schall ohne Rauch Party

print

Erfolgreiche Tabakpräventionsinitiative „Leb dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!“ feierte Abschluss im CULTURE FACTOR Y in Lustenau.

yolo_1
Siegerklasse 4c NMS Weiler-Klaus, Foto: Werner Micheli, Land Vorarlberg

Fotos vom Event gibts auf Szene1, auf Yolo.at und auch auf der Homepage des Landes Vorarlberg: http://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-56523.html

Um dem frühen Nikotin-Einstieg bei Kindern und Jugendlichen entgegen zu wirken, wurde die Tabakpräventionsinitiative  „Leb dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!“ vom Fonds Gesundes Österreich ins Leben gerufen. Partnerin in Vorarlberg ist die SUPRO – Werkstatt für Suchtprophylaxe, die in den letzten Monaten, neben ihren bewährten Maßnahmen, zusätzlich Vorträge und Workshops für SchülerInnen, Eltern und Lehrpersonen abgehalten hat.

Schulklassen konnten außerdem an einem Quiz teilnehmen. 226 Klassen haben diese Möglichkeit österreichweit genutzt, auch in Vorarlberg war die Teilnahme rege.

Zum Abschluss der Initiative lud am 28.4.2018 der Fonds Gesundes Österreich gemeinsam mit der Offenen Jugendarbeit Lustenau nun alle Schülerinnen und Schüler aus Vorarlberg zwischen 10 und 14 Jahren zu einer großen Party ins CULTURE FACTOR Y in Lustenau ein. Dort wurden auch die Sieger prämiert.

Vorarlberg Sieger ist die Klasse 4c der Neuen Mittelschule Klaus-Weiler, gefolgt von der 3d der Neuen Mittelschule Wolfurt und der 3a der Neuen Mittelschule Rankweil-West. Die drei Siegerklassen durften sich über tolle Geldpreise für die Klassenkassa freuen. Übergeben wurden die Schecks von Ing. Petra Gajar (Fonds Gesundes Österreich), dem Vorarlberger Gesundheitslandesrat Dr. Christian Bernhard und Mag. Martin Onder (Supro, Werkstatt für Suchtprophylaxe).

Für Unterhaltung sorgten Beatboxer Fii, Kiddy Contest Siegerin Lena Tirler, Fette Beats und Live Fotobox. Und so feierten 250 SchülerInnen und Jugendliche bei bester Stimmung – natürlich ohne Rauch!

Yolo Party 2018

yolo_2
2. Platz, 3d NMS Wolfurt, Foto: Werner Micheli, Land Vorarlberg

YOLO_3
3. Platz, 3a NMS Rankweil-West, Foto: Werner Micheli, Land Vorarlberg

yolo_alleRoman Zöhrer (Offene Jugendarbeit Lustenau), Martin Onder (Supro), Theresa Barotanyi und Petra Gajar (Fonds Gesundes Österreich) sowie Landesrat Christian Bernhard