Sie sind hier: Startseite / Vorträge & Workshops / Vorträge für Erwachsene/Eltern / WhatsApp, Minecraft und Fortnite im Kinderzimmer? Die Angst der Eltern um ihre Kinder.

WhatsApp, Minecraft und Fortnite im Kinderzimmer? Die Angst der Eltern um ihre Kinder.

Vortrag für Eltern von Kindern von 5 bis 10 Jahren.

Handy, Tablet, Spielkonsolen und Computer sind heute aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder also, dass neue Medien für Kinder im Volksschulalter bereits einen großen Stellenwert einnehmen. Doch wir Eltern sind oft verunsichert und besorgt: Soll man den Wunsch nach dem eigenen Handy oder dem eigenen Fernseher oder Computer im Kinderzimmer erfüllen? Welche Fernsehsendungen sind für Kinder geeignet? Ist es ratsam, mein Kind allein im Internet surfen zu lassen? Welche Programme und Spiele sind altersgerecht? Was mache ich, wenn mein Kind nur noch an der Spielkonsole „hängt”? Wann ist das richtige Alter für den Einstieg in soziale Netzwerke wie WhatsApp?

Beim Elternabend „WhatsApp, Minecraft und Fortnite im Kinderzimmer“ sollen Hilfestellungen für solche und ähnliche Fragen gegeben werden. Praxisnah wird vermittelt, wie Eltern den Medienkonsum ihrer Kinder begleiten können, welche Erziehungsgrundsätze hier zum Tragen kommen und was Eltern über neue Medien wissen sollten.

 

Dauer: Vortrag (ca. 60 Minuten) mit anschließender Diskussion

Vortragender: Mag. Andreas Prenn  

Zielgruppe: Eltern von Kindern von 5 bis 10 Jahren

Kosten: Preis auf Anfrage.

 

Sollten Sie interessiert sein, schicken Sie uns bitte eine Anfrage über unser Formular.