Sie sind hier: Startseite / Angebote / Volksschule / Wissenswertes / Gesundheitsförderung in Vorarlbergs' Volksschulen

Gesundheitsförderung in Vorarlbergs' Volksschulen

Die SUPRO bietet ein Basismodul und sechs Aufbaumodule zur Förderung der Gesundheit und Lebenskompetenzen in Volksschulen.

Gemeinsam stark werden

In Vorarlberg können die Förderung von Lebenskompetenzen und die Gesundheitsförderung im Bereich Pflichtschule bereits auf eine über 10-jährige Tradition zurückblicken. So haben beinahe 80 % der VolksschullehrerInnen aus über 75 % der Vorarlberger Volksschulen die Ausbildung zum mehrfach evaluierten Lebenskompetenzprogramm „Eigenständig Werden“ abgeschlossen und setzen die Inhalte des Programms im Unterricht mit ihren SchülerInnen regelmäßig über 4 Schuljahre um.

Aufbaumodule

Das „Eigenständig Werden“ Basismodul wurde mittlerweile komplett überarbeitet und trägt nun den Namen „Gemeinsam stark werden“, hier finden Sie weitere Informationen. Zusätzlich zum Basismodul wurden folgende Aufbaumodule entwickelt, zu denen auch Fortbildungen angeboten werden:

Diese Fortbildungen finden in regelmäßigen Abständen statt und können über das PH Programm gebucht werden, sind aber auch als SCHILF oder SCHÜLF möglich. Unter Downloads finden Sie eine Beschreibung der einzelnen Module.

Kontaktieren Sie bei Interesse bitte Heidi Achammer, BA.