Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / Klartext Sucht in der Oberstufe

Klartext Sucht in der Oberstufe

Die Schule ist für viele Schüler:innen neben der Bildungsinstitution auch ein Ort der sozialen Gemeinschaft und eines strukturierten Alltages. Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist, stärkt das Selbstwertgefühl, das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit von Jugendlichen.

Basis des Programms „klartext:oberstufe“ ist einerseits die Förderung der Lebenskompetenzen, anderseits die Entwicklung einer guten Klassengemeinschaft. Darauf aufbauend werden altersentsprechenden Themen wie Identität und Sexualität, Substanzkonsum und Verhaltenssüchte sowie psychische Belastungen und selbstverletzendes, suizidales Verhalten bearbeitet.

Ziel ist die Stärkung jener personalen und sozialen Fähigkeiten, die einen guten Umgang mit sich und dem persönlichen Umfeld ermöglichen. Ein gutes Klassenklima bietet ebenfalls wichtige Schutzfaktoren für junge Heranwachsende und ist entscheidend für das Wohlbefinden aller Beteiligten – Schüler:innen wie Pädagog:innen. Darüber hinaus trägt ein gutes Klassenklima zu einem gelungenen und qualitativ hochwertigen Unterricht bei und fördert neben den Lernleistungen auch die sozialen Kompetenzen.

Darauf aufbauend werden altersentsprechenden Themen wie Identität, Sexualität, Substanzkonsum und Verhaltenssüchte sowie psychische Belastungen und selbstverletzendes, suizidales Verhalten bearbeitet.

Anmeldung wenn möglich über die PH unter https://www.ph-vorarlberg.ac.at/fortbildung 

oder per Mail direkt an info@supro.at 

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren