Sie sind hier: Startseite / Vorträge & Workshops / Fortbildungen: Erwachsene und PädagogInnen / Gesund Aufwachsen in Vorarlberg

Gesund Aufwachsen in Vorarlberg

Gesundheitsförderungsprojekt für die Volksschule.

Das Projekt »Gesund Aufwachsen in Vorarlberg« hat zum Ziel, die körperliche und psychische Gesundheit von Volksschulkindern ganzheitlich zu fördern und auf ihren persönlichen Ressourcen aufzubauen. Auf Basis des Lebenskompetenzansatzes erhalten Lehrpersonen eine kompakte Orientierungshilfe, wie Kinder langfristig ein höheres Maß an Selbstbestimmung, Gesundheit und Lebensqualität gewinnen und Resilienzfaktoren aufbauen können.

»Gesund Aufwachsen in Vorarlberg« ist ein ganzheitliches Gesundheitsförderungsprogramm mit einer klaren Strategie, Struktur und einem roten Faden.

Mit »Gesund Aufwachsen in Vorarlberg« sollen alle Kindergarten- und Volksschulkinder  in Vorarlberg dieselben Rahmenbedingungen in Hinblick auf die Förderung ihrer Gesundheit erhalten.

Zentrales Element im Volksschulbereich von »Gesund Aufwachsen in Vorarlberg« bildet das Programm »Gemeinsam stark werden«. Darauf aufbauend bieten wir im Rahmen unseres Projekts »Gesund Aufwachsen in Vorarlberg« weitere Module folgenden Themen an:

  • Bewegung

  • Ernährung

  • Digitale Medien

  • Gewaltprävention

  • Sexualpädagogik

  • Kinder in belastenden Situationen

Damit wollen wir Kinder unterstützen, langfristig ein höheres Maß an Selbstbestimmung, Lebensqualität und Gesundheit zu entwickeln.

  

Diese Fortbildungen finden in regelmäßigen Abständen statt und können über das PH Programm gebucht werden, sind aber auch als SCHILF oder SCHÜLF möglich. Unter Downloads finden Sie eine Beschreibung der einzelnen Module.

Kontaktieren Sie bei Interesse bitte Heidi Achammer, BA.

www.gesundaufwachsen.at